Unterstützt StolperKunst!

Um die StolperKunst-Initiative auf eine Grundlage zu stellen, haben wir uns um Projektmittel aus dem Innovationsfond des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst beworben. Wir sind zuversichtlich, die beantragten 30.000 Euro zu bekommen, jedoch: wir müssen 20 Prozent Eigenanteil aufbringen! Diese 6000 Euro wollen wir durch eine Crowdfunding-Kampagne sammeln. Wir bitten Euch herzlich diese Kampagne zu unterstützen, indem Ihr erstens selber spendet und  zweitens StolperKunst in Eurem Umfeld bekannt macht und für die Kampagne werbt. Besucht die Website, über die die Spenden gesammelt werden: https://www.startnext.com/stolperkunst. Dort erfahrt Ihr mehr über die Kampagne und ihre Ziele. Dort findet Ihr auch die interessanten, von Künstler*innen gestifteten „Dankeschöns“ , aus denen die Spendierfreudigen wählen können.