StolperKunst bei der Verlegung des Stolpersteins für Aron Rothschild am 15.11.2018

StolperKunst bei der Verlegung des Stolpersteins für Aron Rothschild am 15.11.2018

Am 15. November 2018 wurde in der Königstraße 19B ein Stolperstein für Aron Rothschild verlegt. 1942 wurde Aron Rothschild nach Theresienstadt depotiert und in Treblinka ermordet. Am selben Tag wurden Stolpersteine für zwei seiner Angehörigen verlegt, für Rieckchen Rothschuld in der Rotebühlstraße 106 und für Otto Rorthschild in der Leuschnerstr. 9. Julianna Herzberg und Frank Eisele setzten einen künstlerischen Akzent während der Verlegungsaktion. Sie umkreisen poetisch-musikalisch das Schicksal von Aron Rothschild und seiner Angehörigen.

 

Back To Top