Autor: Redaktion

Rückblick

… die Kinder kamen nicht zurück – Bilder von Mechthild Schöllkopf-Horlacher

Ausstellung im Theater La Lune, Haußmannstraße 212 19. Oktober bis 17. November2018 Mit Arbeiten aus ihrem  Werkzyklus „Die Kinder und der Tod“ erinnert Mechtild Schöllkopf-Horlacher an die in der NS-Zeit ermordeten Kinder. Es sind stille und stilisierte Kinderporträts. Die ausgestellten Bilder lassen Träume und Sehnsüchte jener Kinder erahnen, die in deutschen „Heilanstalten“ dem Tod entgegengingen. […]

Dokumentation

„Komm, schöner Tod“- Theater La Lune

Kindereuthanasie in Stuttgart Dokumentarisches Theater zu Gerda Metzger, die nur drei Jahre alt wurde. Eine Theater La Lune Produktion von 2018 16. und 17.November 2018, Theater La Lune, Haussmannstr. 212, Stuttgart-Ost Das eine ist ein Skandal: Der Tod von Gerda Metzger, die im Stuttgarter Kinderkrankenhaus der Kindereuthanasie zum Opfer fiel. Das Stück erzählt ihre Geschichte. […]

Rückblick

Stolpersteinverlegungen – am 15. November 2018

Am 15. November 2018 wird der Künstler Demnig weitere Stolpersteine für Opfer von Holocaust und Kindereuthanasie verlegen. Einige dieser Verlegungen werden von StolperKunst-Aktionen begleitet  15. November, ca. 9.30 Uhr, Königstraße 19B Rigoros hat der Holocaust die Nachkommen des Cannstatter Viehhändlers Löb Rothschild und ihre Angehörigen heimgesucht. Neun Opfer der Familie konnten bis jetzt ermittelt werden. […]

Allgemein

„80 Jahre Pogromnacht“ – eine Schülerperformance im Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium

Eine theaterpädagogische Aktion begleitet von  Manoel Vinicius Tavares da Silva Als StolperKunst-Projekt erarbeitet die Klasse 6 des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums im Rahmen von „80 Jahre Pogromnacht“*ein Stück, für das sie selbst den Namen und die Darstellungsmethode findet. Mit theater-pädagogischen Mitteln sollen die in der international durchmischten Klasse vorhandenen Erfahrungen mit Migration, ihren Begleitumständen und Folgen zur Sprache […]

Allgemein

StolperKunst – Kunst belebt Erinnerung.

Seit längerem denken Akteure der Erinnerungsarbeit über frische Impulse für das stetig wachsende Netz der Stuttgarter Stolpersteine nach. Aus einer Konferenz im Juli 2016 ging die Idee hervor, sich mit Künstler*innen zu verbünden. Initiatoren waren Harald Stingele und Rainer Redies von den Stolperstein-Initiativen, Gabriele Hintermaier und Boris Burgstaller vom Schauspielhaus Stuttgart. Der Name StolperKunst wurde […]

Rückblick

StolperKunst-Aktionen im Herbst 2018

StolperKunst tritt im Herbst 2018 mit einem breiten Spektrum an Aktionen und Veranstaltungen in die Öffentlichkeit. 19. Oktober bis 17. November: „… Die Kinder kamen nicht zurück“ –   Bilder von Mechthild Schöllkopf-Horlacher im Theater La Lune , ab 9. November 2018: „Schweigen ist Silber“ – Theater tri-bühne 12. November 2018 „80 Jahre Pogromnacht“ eine […]

Dokumentation Produktionen

Ausstellung „Kinder, wir machen einen Ausflug!“

Die Malerin Mechtild Schöllkopf-Horlacher beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit dem Schicksal im Nationalsozialismus verfolgter Kinder. Daraus sind Bilder entstanden, die an die Opfer von Izieu, von Irsee, vom Bullenhuser Damm, aus Mulfingen, aus Rexingen und aus Stuttgart erinnern. Diesem grausigen und traurigen Sujet setzt die Malerin Zartheit in der Darstellung entgegen, weiche Konturen, Pastellfarben. […]

Rückblick

Wider das Vergessen! – Ein Projekt des Theaterhauses mit der Altenburgschule

Über ein ganzes Schuljahr hatten Schüler der Altenburgschule Stuttgart die Möglichkeit, sich auf der Bühne auszuprobieren und gemeinsam mit einem Theaterpädagogen und einem Tanzpädagogen des Theaterhauses ein eigenes Stück zu entwickeln, das nun abschließend unter dem Titel WIDER DAS VERGESSEN im Theaterhaus auf die Bühne gebracht wird. Bis zu 30 Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen […]

Back To Top